10.12.2021

Telefonsprechzeiten für Grundschuleltern

Telefonsprechzeiten für Grundschuleltern

Für individuelle Fragen, die über die Inhalte des Informationsabends vom 10.12.2021 hinausgehen, bieten die Schulleitung und die Unterstufenkoordination zu folgenden Terminen Telefonsprechstunden an:

2021-12-17 (Fr),  14.00-15.00 Uhr, unter Tel. Nr. 06831-9459-14
2021-12-21 (Di),  10.00-11.00 Uhr, unter Tel. Nr. 06831-9459-21
2022-01-11 (Di),  14.00-15.00 Uhr, unter Tel. Nr. 06831-9459-14
2022-01-19 (Mi), 16.00-17.00 Uhr, unter Tel. Nr. 06831-9459-21
2022-01-20 (Do), 09.00-10.00 Uhr, unter Tel. Nr. 06831-9459-14
2022-01-28 (Fr),  14.00-1500 Uhr, unter Tel. Nr. 06831-9459-21

22.12.2021

Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten!

19.12.2021

Neues Lesefutter erreicht zur Weihnachtszeit die Schulbibliothek

Eine Kiste des Franz-Schlehofer-Buchprojekts der Union Stiftung im Wert von 250 Euro konnte stellvertretend für das MPG Rafael Placzek (7b) als Weihnachtsmann an seine Klassenkameraden Laurenz Deckarm und Luca Simons liefern.

Die Auswahl traf diesmal die Schule selbst. Die Empfänger entdeckten hochbegehrte Titel: Gregs Tagebuch 16 ("Volltreffer"), J.K. Rawlings "Reise mit dem Weihnachtsschwein" und Woodwalkers & Friends.

Leseförderung bleibt im Rahmen des aktuellen Medienkonzepts unserer Schule ein zentrales Anliegen.

Viel Spaß bei der Lektüre!

13.12.2021

Vorlesewettbewerb der Klassen 6

Einen ganzen Monat lang haben alle Schülerinnen und Schüler in ihren jeweiligen 6er-Klassen ihr Lieblingsbuch vorgestellt und eine interessante, spannende oder lustige Stelle daraus vorgelesen. Eine tolle Gelegenheit für alle, einen guten Tipp für ein Buch zu erhalten. Und natürlich auch ein Wettbewerb, durch den die Klassensieger ermittelt wurden.

Die jeweiligen besten Leserinnen und Leser ihre Klasse haben sich dann am 15. November einer hochkarätigen Jury gestellt. Im Deutsch-Leistungskurs 11 von Herrn Burg mussten die fünf Teilnehmer eine Passage aus ihrem Lieblingsbuch und einen Fremdtext vorlesen.

Am Ende stand Jakob Jung (6c) als Sieger fest. Gratulation! Er überzeugte die Jury mit starken und lebendigen Betonungen und einer fehlerfreien Lesung des Fremdtextes. Aber auch den anderen Vorleserinnen und Vorlesern gebührt ein großes Lob für ihre prima Leistung: Joah Dickel (6a), Lisa Langenfeld (6b) Jana Krensnyar (6d) und Milena Junk (6e).

29.11.2021

Großzügige Spende an die Fachschaft Musik

Jetzt können unsere Schülerinnen und Schüler 30 Ukulelen in einem modernen und praxisorientierten Musikunterricht nutzen.

Die Musiklehrerinnen und -lehrer an unserer Schule staunten nicht schlecht, als eine Person, die anonym bleiben möchte, ihnen das Angebot machte, ein musikalisches Projekt zu unterstützen, das der ganzen Schulgemeinschaft zugutekommen solle. Daraufhin entschied sich die Fachschaft für die Anschaffung eines ganzen Klassensatzes von Ukulelen.

Nachdem die Entscheidung gefallen war, ging alles sehr schnell: Die Spende kam über den Schulverein ans MPG, über die Herbstferien wurden Angebote eingeholt, Frau Jochem baute eine zweckmäßige Aufhängung, die unser Hausmeister Peter Hiery bereits Anfang November im Musiksaal montieren konnte.

Die Überraschung bei den Schülerinnen und Schülern war groß, als sie nach den Herbstferien die Instrumente im Musiksaal 2 an der Wand hängen sahen und erfuhren, dass sie diejenigen sein werden, die damit spielen (pädagogisch gesprochen: spielend lernen) dürfen und sehr bald schon die ersten Lieder mit „ihren“ Instrumenten begleiten können.

Wir freuen uns schon darauf, die musikalischen Ergebnisse dieser Arbeit bei nächster Gelegenheit/hoffentlich bald der Schulgemeinschaft präsentieren zu können.

Die Schulgemeinschaft, insbesondere die Fachschaft Musik bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich für diese großzügige Unterstützung unserer pädagogischen Arbeit.

Großzügige Spende an die Fachschaft Musik
26.11.2021

Besuch der Ministerin und des Landrats am MPG

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 des Max-Planck-Gymnasiums haben ihre digitalen Endgeräte erhalten.

Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot und der Saarlouiser Landrat Patrik Lauer besuchten am 22. November 2021 unsere Schule und haben sich angesehen, wie die Geräte im Unterricht eingesetzt werden.

Lesen Sie unter folgenden Links die entsprechenden Artikel von wochenspiegelonline.de und saarland.de.

Besuch der Ministerin und des Landrats am MPG
Foto: Landkreis Saarlouis / Ulrike Paulmann
17.11.2021

Entfall folgender Präsenzveranstaltungen:

Entfall folgender Präsenzveranstaltungen:

Wir bitten um Verständnis, dass die für Donnerstag, 18.11.2021, angesetzte Informationsveranstaltung zur Schneesportfahrt 2022 wegen der verschärften Corona-Bestimmungen kurzfristig entfallen muss. Ein Elternbrief zum Thema folgt zeitnah.

Auch können die ursprünglich für den 23. und 24.11.2021 geplanten Elternseminare der 6er-Klassen wegen der steigenden Infektionszahlen in Präsenzform nicht stattfinden. Stattdessen werden die beiden Veranstaltungen in einem Onlineseminar zusammengefasst, das am 24.11.2021 um 19.00 Uhr beginnt.

Den entsprechenden Link erhalten Sie über den Account Ihres Kindes bei Online Schule Saarland (OSS) im Kurs "Elternseminar 6er-Klassen".

Ebenfalls muss leider auch der für Samstag, 04.12.2021, terminierte Experimentiertag "MINT und Mädchen" ersatzlos entfallen.

 

15.11.2021

Anmeldung für das Schuljahr 2022/2023

Anmeldung für das Schuljahr 2022/2023


Liebe Eltern der Grundschulabschlussklassen,

Ihr Kind wird am Ende der Klassenstufe 4 auf eine weiterführende Schule wechseln. Wir freuen uns, Sie zu unserer Online-Vorstellung des Max-Planck-Gymnasiums am Freitag, den 10.12.2021, 19:00 Uhr einladen zu dürfen.

Während der Online-Schaltung haben Sie auch die Möglichkeit, schriftlich Fragen zu stellen, die die Schulleitung und Unterstufenkoordination dann direkt beantworten.

Zudem wird das MPG noch Telefonsprechstunden für die individuelle Information und Beratung anbieten, deren genaue Terminierung im Anschluss an den Infoabend bekanntgegeben werden.

Coronabedingt lässt sich aktuell noch keine sichere Aussage machen, ob wir am Samstag, 15.01.2022, unseren Tag der offenen Tür - MPG live - anbieten können.
Unsere letztjährigen Fünftklässler*innen nehmen Ihre Kinder trotzdem virtuell an die Hand und führen sie unter folgendem Link durch die Schule.

Unabhängig davon können Sie jederzeit über das Sekretariat der Schule Informationen erhalten und mit den richtigen Ansprechpartner*innen in Kontakt treten.

Die Anmeldungen am MPG finden statt von Mittwoch, 09.02.2022, bis Dienstag, 15.02.2022, werktags zwischen 8.00 und 14.00 Uhr, am Samstag, zwischen 9.00 und 12.00 Uhr.

Obige Informationen sind nochmals in einem Elternbrief als PDF zusammengefasst.

15.11.2021

MINT und Mädchen - eine starke Kombination Experimentierangebot für Viertklässlerinnen

MINT und Mädchen - eine starke Kombination Experimentierangebot für Viertklässlerinnen


Aufgrund der steigenden Infektionszahlen muss die Veranstaltung in diesem Jahr leider ersatzlos entfallen.

Das Max-Planck-Gymnasium widmet sich der besonderen Förderung von naturwissenschaftlich interessierten Kindern und Jugendlichen. Im Rahmen des erweiterten MINT-Zweiges liegt ein besonderes Augenmerk auf die Heranführung von Mädchen an die Fächer Biologie, Chemie, Physik und Informatik.

Daher bietet das Gymnasium schon in Klasse 4 für alle Mädchen, die zum nächsten Schuljahr zum Gymnasium wechseln wollen, ein Schnupperpraktikum an.

Experimentierfreudige Viertklässlerinnen können unter Anleitung fachkundiger Oberstufenschülerinnen und Lehrkräfte des MPG Versuche zum Thema Wasser durchführen. Das MPG als MINTSchule legt auch in den Folgejahren ein besonderes Augenmerk auf die genderspezifische Förderung in den Naturwissenschaften.

Alle jungen Forscherinnen sind am Samstag, 04.12.2021, zwischen 10 und 13 Uhr zum Experimentieren eingeladen. Treffpunkt ist der Lichthof des MPG.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, die Kondaktdaten werden vor Ort erfasst. Allerdings besteht für alle Anwesenden coronabedingt im Schulhaus Maskenpflicht.

15.11.2021

Elternseminar Klassenstufe 6

Die Seminare können nicht in Präsenzform stattfinden. Stattdessen werden die beiden Veranstaltungen in einem Onlineseminar zusammengefasst, das am 24.11.2021 um 19.00 Uhr beginnt. Den entsprechenden Link erhalten Sie über den Account Ihres Kindes bei Online Schule Saarland (OSS) im Kurs "Elternseminar 6er-Klassen".

Im Rahmen der Digitalisierungsbestrebungen werden die Schülerinnen und Schüler des sechsten Jahrgangs ersten sein, denen saarlandweit Tablets zur Verfügung gestellt werden.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie über wichtige Begleitmaßnahmen (Regeln, Handhabung, schulische Umsetzung) informieren und die pädagogische Einbettung in gymnasiale Arbeitsweisen (Lerntechniken, Arbeitsplatzgestaltung, Unterstützungsformen) erläutern. Auch werden wir uns genügend Zeit nehmen, Ihre Fragen zu besprechen.

Dienstag, 23. November 2021 (Eltern der Klasse 6a, 6b, 6c)
Mittwoch, 24. November 2021 (Eltern der Klasse 6d, 6e)

Beginn jeweils 19 Uhr – Max Inn

Bitte planen Sie genügend Zeit für die Überprüfung des 3G-Nachweises und die Parkplatzsuche ein.

15.10.2021

Erholsame Herbstferien

Erholsame Herbstferien


Liebe Schulgemeinschaft,

in den zurückliegenden Tagen war die Vorfreude auf die Herbstferien am MPG mit den Händen zu greifen. Ich wünsche allen eine sehr erholsame Zeit und möchte hiermit meinem Dank für das engagierte Lernen, Lehren und den Schulalltag Organisieren in den zurückliegenden Wochen aussprechen.

Alle Schülerinnen und Schüler erinnere noch einmal besonders an den Selbsttest am letzten Ferientag und an die ausgefüllte Selbstauskunft samt Unterschrift der Erziehungsberechtigten am ersten Schultag (02.11.).

Herzliche Grüße

Christian Bravo Lanyi

15.10.2021

Stadtradeln 2021

Beim diesjährigen Stadtradeln wurde das MPG für den 2 Platz im Schulranking des Landkreises geehrt.

10.10.2021

Preisträger im BioLogo-Wettbewerb 2021

Preisträger im BioLogo-Wettbewerb 2021

Im diesjährigen BioLogo-Wettbewerb haben erfreulicherweise über 100 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 5 bis 10 teilgenommen – das belegt eindrucksvoll, wie beliebt das Fach Biologie an unserer Schule ist!

Die hervorragendsten Schülerinnen und Schüler unserer Schule auf den jeweils ersten drei Plätzen ihres Anforderungsniveaus:

Anforderungsniveau 1: 1. Emma Bastuck (6a), 2. Lana Collet (6a), 3. Mika Jacob (6B)

Anforderungsniveau 2: 1. Kilian Spallek (7b), 2. Emely Biehl (7b), 3. Melvin Rocker (7c)

Anforderungsniveau 3: 1. Justin Hassel (9c), 2. Lena Haas (9c), 3. Paul Blass (9c)

Anforderungsniveau 4: 1. Laurenz Fery (10c), 2. Milan Djoudi (10e), 3. Max Huber (10e)

Herzlichen Glückwunsch!

Preisträger im BioLogo-Wettbewerb 2021
08.10.2021

12. Jahrgang entwirft Kapuzenpullover - Verkauf bis zum 17.10.2021

12. Jahrgang entwirft Kapuzenpullover - Verkauf bis zum 17.10.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
liebe Lehrerinnen und Lehrer,

nach mehreren Jahren gibt es wieder Schulkleidung im MPG-Style. Wir, der 12. Jahrgang, bieten nachhaltig hergestellte Kapuzenpullover in tollen Farb- und Größenvariationen an, die sowohl von Mädchen als auch Jungen getragen werden können.
Jeder kann sich im eigens für das MPG vom 06. bis zum 17.10.2021 geöffneten Online-Shop ein Bild machen.

Durch den Kauf der Schulkollektion wird unter anderem die Christian-Liebig-Stiftung e.V. unterstützt, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat, Grundschulen in Malawi zu bauen. Außerdem gehen zwei Euro an das diesjährige Abiturkomitee – Geld mit dem die Abiturfeier des 12. Jahrgangs unterstützt wird.

Bei der Schulkollektion handelt es sich um ein personalisiertes Produkt, daher ist eine grundlose Rücknahme nicht möglich. Die Produktion beginnt nach der Massenbestellung mit dem Ende der Öffnung des Online-Shops. Nachbestellungen können nicht entgegengenommen we¬den.

Wir bitten alle, rechtzeitig zuzuschlagen!

Mit besten Grüßen
Julia Abbas
Schülersprecherin, Mitglied des Abiturkomitees

01.10.2021

Aktualisierter Musterhygieneplan

Aktualisierter Musterhygieneplan

Seit dem 01.10.2021 ist der aktualisierte Musterhygieneplan für Schulen in Kraft.

Die Veröffentlichung des Ministeriums für Bildung und Kultur können Sie hier einsehen.

27.09.2021

Neue Regelungen für den Schulbetrieb ab 01.10.2021

Neue Regelungen für den Schulbetrieb ab 01.10.2021

Den Lockerungen im öffentlichen Bereich folgend, gelten ab kommenden Freitag, 1. Oktober 2021, für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und das sonstige pädagogische und nichtpädagogische Personal der Schule im Schulbetrieb bzw. im Betreuungsbetrieb folgende Regelungen:

  • Es besteht in der Schule und auf dem Schulgelände keine Verpflichtung zum Tragen einer Maske. Das freiwillige Tragen einer Maske ist jederzeit möglich und kann nicht untersagt werden.
  • Eine Einteilung in Kohorten bzw. feste Gruppen findet nicht statt. Demzufolge erübrigen sich auch zum Beispiel die Wegeplanung im Schulgebäude und die Aufteilung des Schulhofes für die verschiedenen festen Gruppen.

Der Ministerrat hat außerdem über die weitere Durchführung der Testungen in den Schulen entschieden:

  • Die Verpflichtung zweimal wöchentlich Antigen-Schnelltests durchzuführen, bleibt bis auf weiteres bestehen.
  • In den weiterführenden Schulen finden bei Schülerinnen und Schülern und in allen Schulen bei Lehrkräften und pädagogischen sowie nicht-pädagogischem Personal wie bisher beobachtete Selbsttests statt.

Unter folgendem Link können Sie sich das aktuelle Schüler- und Elternschreiben der Ministerin für Bildung und Kultur herunterladen.

21.09.2021

Wegfall der Maskenpflicht in den Klassenräumen

Ab kommenden Mittwoch, 22. September 2021, besteht für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und das sonstige pädagogische und nichtpädagogische Personal der Schule im Schulbetrieb bzw. im Betreuungsbetrieb keine Verpflichtung zum Tragen einer Maske im Unterricht im Klassen- und Unterrichtsraum. Dies gilt auch im Sportunterricht und im Betreuungsraum.

Wie bislang auch besteht auch im Freien, auf dem Schulhof oder dem Schulgelände keine Verpflichtung zum Tragen einer Maske. Gleiches gilt in sonstigen Außenbereichen, zum Beispiel bei Wanderungen, Bachexkursion oder anderen außerschulischen Lernorten.

Auch Musizieren und Singen ist ohne Maske sowohl im Innen- als auch im Außenbereich erlaubt. Allerdings soll hier vorzugsweise der Außenbereich genutzt werden; im Innenbereich soll auf einen im Rahmen der räumlichen Gegebenheiten möglichst großen Abstand und sehr gute Durchlüftung geachtet werden.

Für den gesamten schulischen Betrieb sowie für den Betreuungsbetrieb besteht im Schulgebäude, d.h. zum Beispiel vom Betreten des Schulgebäudes bis zum Klassen-, Kurs- oder Betreuungsraum sowie generell in den Fluren, Gängen, Treppenhäusern, im Sanitärbereich, beim Pausenverkauf sowie in der Mensa, im Verwaltungsbereich und Lehrerzimmer eine grundsätzliche Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS). Statt eines MNS können freiwillig auch Masken des Standards (KN95/N95 oder FFP2 oder höherer vergleichbarer Standards, jeweils ohne Ausatemventil) getragen werden.

24.02.2021

Ferienbetreuung während der Herbstferien 2021

Ferienbetreuung während der Herbstferien 2021

Das FGTS-Team bietet in den kommenden Herbstferien vom 18.10.2021 bis einschließlich 29.10.2021 eine Ferienbetreuung an.

Diese findet für die Partnerschulen ASG Dillingen, LKS Rehlingen, MPG Saarlouis und RSG Saarlouis in den Räumlichkeiten der FGTS am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Dillingen statt.

Das Ferienbetreuungsangebot setzt eine Mindestanzahl von zehn Teilnehmer"innen voraus. Im Falle zu geringer Anmeldezahlen kann das Ferienbetreuungsangebot entfallen. Sollte ein hoher Bedarf vorhanden sein, kann das Angebot auf einen weiteren Schulstandort ausgeweitet werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anschreiben der KEB und dem Anmeldebogen.

13.09.2021

Förderkonferenzen

Von Freitag, 17.09. bis Donnerstag, 23.09.2021 finden in den 6. und 7. Stunden Förderkonferenzen statt.

Deshalb entfällt - sofern mit den Fachlehrern nichts anderes vereinbart wurde - an diesen Tagen die 6. und 7. Stunde für alle Schüler*innen der Klassenstufen 5-12.

Der Nachmittagsunterricht findet wie gewohnt statt.

07.09.2021

Herkunftssprachlicher Unterricht

Schüler*innen mit Migrationshintergrund verfügen mit ihren Kenntnissen in der Herkunftssprache über Kompetenzen, die durch die Einführung von staatlichen Unterrichtsangeboten anerkannt, wertgeschätzt und gefördert werden sollen. Eine hohe schriftliche und mündliche Kompetenz in der Muttersprache stellt die Basis für einen erfolgreichen Erwerb der Zweitsprache und Bildungssprache Deutsch sowie für das Erlernen von weiteren Fremdsprachen dar. Der herkunftssprachliche Unterricht stärkt damit die individuelle, aber auch die gesellschaftliche Mehrsprachigkeit und eröffnet Chancen für eine höhere berufliche Qualifikation.

Seit Beginn des 2. Halbjahres 2018/2019 untersteht der herkunftssprachliche Unterricht der Fach- und Dienstaufsicht des Ministeriums für Bildung und Kultur (MBK). Der Unterricht erfolgt nach einem vom MBK für den herkunftssprachlichen Unterricht vorgegeben Rahmenlehrplan.

Es werden, soweit verfügbar, muttersprachliche Lehrkräfte eingesetzt, die durch das MBK ausgewählt und weiterqualifiziert werden.

Die HSU-Angebote in der herkunftssprache Italienisch werden in enger Kooperation zwischen den Dienst- und Fachaufsichten im MBK, dem italienischen Außenministerium und dem Verein CO.AS.SC.IT./Saar e.V. nach den inhaltlichen Vorgaben des MBK unverändert weitergeführt. An diesen Italienisch-Kursen können auch Schüler*innen ohne italienischen Hintergrund und Vorkenntnissen in Italienisch teilnehmen.

Der herkunftssprachliche Unterricht wird in den angebotenen Sprachen an Schwerpunktstandorten ab der Primarstufe bis zum Ende der Sekundarstufe I angeboten. Er findet außerhalb der Stundentafel und als freiwilliges Angebot als Sprachkurs für Schüler*innen mit Migrationshintergrund am Nachmittag statt. Die regelmäßige Teilnahme am Herkunftssprachlichen Unterricht wird auf dem Zeugnis unter „Bemerkungen“ aufgenommen.

Bitte beachten Sie unten aufgeführten Schreiben und geben der Schule bis zum Montag, den 13.09., spätestens aber bis zum Freitag, den 17.09., Bescheid, ob für Ihr Kind Interesse besteht an der Teilnahme an einem der Sprachkurse.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Bravo Lanyi

19.07.2021

Nachricht des Schulleiters zum Schuljahresende

Liebe Schulgemeinschaft des MPG,

wiederum geht ein außergewöhnliches Schuljahr zu Ende! Ich halte mich nicht lange auf mit der Aufzählung der bekannten Umstände, die das gemeinsame Lernen erschwerten und uns allen, insbesondere den Schülerinnen und Schülern viel abverlangten.

Ich danke Ihnen und euch allen für die überaus konstruktive und am Wohl der Schülerinnen und Schüler ausgerichtete Zusammenarbeit! Mit solch einer Schulgemeinschaft meistert das MPG alle Schwierigkeiten und kann mit Selbstvertrauen und Optimismus einer Zukunft entgegensehen, in der die Schülerinnen und Schüler dieses Gymnasiums zu erfolgreichen, jungen Menschen heranwachsen, bereit zu Höhenflügen und die selbstbestimmte Gestaltung ihrer glücklichen Zukunft!

Allen Eltern und Erziehungsberechtigten, allen Schülerinnen und Schülern sowie Abiturientinnen und Abiturienten, allen Lehrerinnen und Lehrern sowie Angestellten wünsche ich eine erholsame Sommerzeit und freue mich darauf, alle „alten“ und neuen Schüler*innen am 30. August wohlbehalten und voller Tatendrang am MPG begrüßen zu dürfen!
Mit herzlichen Grüßen

Christian Bravo Lanyi

Nachricht des Schulleiters zum Schuljahresende
19.07.2021

Italienischunterricht mal anders

Wegen der Corona-Krise und die damit verbundenen Schwierigkeiten die italienischen Sprachkurse durchgehend in Präsenzform zu ermöglichen, hat Coasscit/Saar e.V. dazu veranlasst, neue Möglichkeiten des Sprachunterrichts zu entwickeln. So entstand das Projekt „In Italiano con Minecraft“, ein Lernangebot, das auf der Benutzung der Online-Plattform Minecraft Education basiert.

Das MPG dankt den Lehrkräften Frau Dionisi und Raoni-Gergen für die Durchführung des herkunftssprachlichen Unterrichts auch in Zeiten der Corona-bedingten Schulschließung!

Einzelheiten können der Broschüre entnommen werden.

28.06.2021

Kennenlerntag der künftigen 5er

Kennenlerntag der künftigen 5er


Liebe neue Fünftklässler*innen,

wir freuen uns sehr, dass wir euch nun doch noch vor den Sommerferien an der Schule begrüßen können. Nach Klassen aufgeteilt, werdet ihr mit eurer neuen Klassenlehrerin euren zukünftigen Klassenraum und das Schulgelände etwas kennenlernen. Wir sehen uns am

  • Mittwoch, 14. Juli 2021 um 15:30 Uhr 5a, 5e, 5f (Englisch bilingual und Französisch)
  • Donnerstag, 15. Juli 2021 um 15:30 Uhr 5b, 5c, 5d (Englischklassen)

auf dem Schulhof. Bitte beachtet die entsprechenden Klassenschilder und Hygieneregeln, Maske und Abstand!

Eure Eltern können euch dann an dem Treffpunkt jeweils um 16:30 Uhr wieder abholen.

Wir freuen uns auf euch!

23.02.2021

FGTS am 5. Juli (Mündliches Abitur)

FGTS am 5. Juli (Mündliches Abitur)

Liebe Eltern,

am Montag, den 05. Juli 2021, haben aufgrund des mündlichen Abiturs alle Schüler*innen der Klassenstufen 5-11 unterrichtsfrei.

Für die Kinder, die in der FGTS angemeldet sind, besteht an diesem Tag die Möglichkeit, die Betreuung ab 8:00 Uhr wahrzunehmen. Da das MaxInn allerdings an diesem Tag kein Mittagessen anbietet, bitten wir Sie, Ihrem Kind Verpflegung für diesen Tag mitzugeben.

Aus organisatorischen Gründen bittet die FGTS bei Interesse um Anmeldung per Telefon oder Mail bis Donnerstag, den 01. Juli.

Das Team der FGTS

24.06.2021

Informationen zur Schulbuchausleihe

Informationen zur Schulbuchausleihe


Unter folgendem Link hat die Schulbuchkoordinatorin wichtige Informationen zur Schulbuchrückgabe zusammengestellt. Die Termine zur Rückgabe finden Sie nochmals hier.

21.06.2021

Aktueller Stand beim Stadtradeln

Aktueller Stand beim Stadtradeln

Mit über 17.000 km liegt das MPG-Radler-Team in Saarlouis ganz weit vorne und im Saarland sehr gut im Rennen! Dank und Gratulation allen Aktiven!

Stellvertretend für alle, wurden wieder unter den Schüler*innen, die in ihren Jahrgängen die meisten Kilometer erradelt haben, verschiedene Fahrrad-Gadgets ausgelost!

24.02.2021

Bedarfsermittlung zur Ferienbetreuung während der Sommerferien 2021

Bedarfsermittlung zur Ferienbetreuung während der Sommerferien 2021

Das FGTS-Team bietet in den kommenden Sommerferien vom 19.07.2021 bis 20.08.2021 von 08.00 bis 17.00 Uhr eine Ferienbetreuung an.

In der Regel wird die Ferienbetreuung gebündelt an den Standorten Albert-Schweitzer-Gymnasium Dillingen oder Max-Planck-Gymnasium Saarlouis angeboten.

Das Ferienbetreuungsangebot richtet sich auch an die Schüler*'innen, die nicht regulär die FGTS besuchen. Falls Interesse besteht, bitten wir um Rückmeldung bis 18.06.2021.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anschreiben der KEB. Dort finden Sie auch den Rückmeldebogen.

07.06.2021

Partielle Sonnenfinsternis am Donnerstag, den 10.06.2021

Partielle Sonnenfinsternis am Donnerstag, den 10.06.2021


+++ Die Saarbrücker Zeitung berichtet in ihrer Ausgabe vom 11.06.2021 darüber, wie die partielle Sonnenfinsternis am Max-Planck-Gymnasium live beobachtet wurde. +++


Liebe Schüler,

am Donnerstag, den 10.06.2021 ist in Deutschland eine partielle Sonnenfinsternis zu beobachten. Bei einer Sonnenfinsternis schiebt sich der Mond vor die Sonne, so dass der Schatten des Mondes auf die Erde fällt.
Partiell bedeutet, dass der Mond die Sonne nicht vollständig verdeckt, sondern nur einen Teil. Man sieht also nur noch eine Sonnensichel.

Hoffen wir auf wolkenfreie Sicht! Eine kleine Beobachtungsstation wird auf dem Schulhof aufgebaut sein.

Alle weiteren Informationen könnte ihr diesem Flyer entnehmen.
 

07.06.2021

Erfolge beim Europäischen Wettbewerb

Erfolge beim Europäischen Wettbewerb

Jonas Mathieu (5b) und Liam Schrecklinger (5a) haben am 68. Europäischen Wettbewerb unter dem Motto „Digital EU“ teilgenommen.

Mit ihren Kunstwerken zum Thema „Fake Never“ haben sie jeweils einen Landespreis errungen.

Wir gratulieren ganz herzlich!

04.06.2021

Extra Anreiz für Teambildung beim Stadtradeln

Extra Anreiz für Teambildung beim Stadtradeln

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Familien, liebe Freunde des MPG,

bis zum heutigen Freitagabend haben sich 55 Teilnehmer*innen für Schulradeln im Team MPG angemeldet und 5 Klassen in Klassenteams organisiert.

Das geht noch besser! Die Challenge beginnt am Sonntag, den 06.Juni. Auch nachträglich kann man sich anmelden und noch Unterteams bilden. Mitmachen lohnt sich und ist MPG-Ehrensache!

Die SV verlost am Ende jeder Woche tolle Fahrrad-Gadgets unter den besten Einzelradlern. Die besten Teams in der Endabrechnung (nach dem 26.06.) erhalten vom Förderverein des MPG ausgelobte Preise.

Hier findet ihr noch einen Extra-Anreiz, Radler-Teams zu bilden.

Viel Erfolg beim Erradeln vieler Kilometer!

Mit besten Grüßen
Euer Teamkapitän

31.05.2021

Stadtradeln 2021

Stadtradeln 2021

Auch in diesem Jahr nehmen wir an der Schulradeln-Aktion teil! Wir zählen mit der Stadtradeln-App vom 06. bis zum 26. Juni 2021 unsere gefahrenen Kilometer. Auch Familien und Freunde des MPG sind eingeladen, für das MPG in die Pedale zu treten. Jeder Kilometer zählt!

 

Anmeldung:

Bundesland: Saarland
Kommune: Saarlouis im Landkreis SLS
Team: Max-Planck-Gymnasium SLS

Unter folgendem Link findet ihr das Einladungsschreiben. Den besten Klassenteams winken vom Förderverein gestiftete Preise.

Stadtradeln 2021
29.05.2021

Vollpräsenz ab 31.05.2021 und aktualisierter Musterhygieneplan

Liebe Familien,

da der Inzidenzwert seit heute, 29.05.2021, im Landkreis Saarlouis seit fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter 100 liegt, wird der Wechselunterricht ab Montag, dem 31.05.2021 ausgesetzt und der Unterricht in Vollpräsenz beginnt für alle Klassenstufen.

Wir freuen uns, alle Schüler*innen des MPG wieder zusammen an der Schule begrüßen zu dürfen!
Eine Rückkehr zum Wechselunterricht wird erst wieder erfolgen, wenn der Inzidenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100 liegt.

Unter folgendem Link finden Sie den aktualisierten, ebenfalls ab 31.05.2021 geltenden Musterhygieneplan zum Infektionsschutz im Rahmen der Corona-Pandemiemaßnahmen, der im Wesentlichen folgende Änderungen zur letzten Fassung vom 30.04.2021 enthält:

  • Der Mindestabstand im Unterricht sowie in der Mensa zwischen Kindern fester Gruppen wird aufgehoben.
  • Die der Abstände bei der Schülerbeförderung werden aufgehoben. Jedoch gilt auch weiterhin, dass wo immer möglich Abstände eingehalten werden sollen.
  • Die Möglichkeit, Pausen beim Tragen von Masken zu gewähren, wird deutlich hervorgehoben.
  • Die Testpflicht für Geimpfte und in den zurückliegenden 6 Monaten Genesene wird aufgehoben.
  • Schwimmunterricht ist grundsätzlich erlaubt.

Mit herzlichen Grüßen im Namen des gesamten Kollegiums
Christian Bravo Lanyi

26.05.2021

Erfolgreiche Bergung des Stratosphärenballons

Die am Stratosphärenballon befestigte Sonde konnte erfolgreich von Herrn Gottwald in der Nähe von Straßburg geborgen werden. Ihre Daten werden nun wie geplant im MINT-Praktikum ausgewertet.

Als kleinen Vorgeschmack auf den noch zu veröffentlichenden Schülerbericht finden Sie unten zwei Fotos. Das erste wurde von der an der Sonde befestigten Kamera in ca. 35.000m Höhe aufgenommen, das zweite zeigt die beim Start des Ballons anwesende Schulgemeinschaft.

Hier können Sie sich den ausführlichen Artikel der Saarbrücker Zeitung vom 25.05.2021 herunterladen.

21.05.2021

FGTS am 04.06.2021 (Pädagogischer Tag)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Freitag, dem 04. Juni 2021, haben die Schüler*innen aufgrund des Pädagogischen Tages des Kollegiums unterrichtsfrei. Für die in der FGTS angemeldeten Kinder besteht jedoch die Möglichkeit der Betreuung von 8:00 - 15:00 bzw. 17:00 Uhr.
Bei Interesse kontaktieren Sie uns diesbezüglich gerne per Mail fgts.mpg[at]keb-dillingen.de oder telefonisch unter 0151 - 74 607 547.
Da an diesem Tag im MaxInn kein Mittagessen angeboten wird, geben Sie Ihrem Kind bitte Essen und Getränke mit.

Viele Grüße
das Team der FGTS

19.05.2021

Stratosphärenballon startet am morgigen Donnerstag

Stratosphärenballon startet am morgigen Donnerstag


Nachdem der Start leider aufgrund des schlechten Wetters verschoben werden musste, ist es nun am Donnerstag, den 20. Mai, ca. 9:00 Uhr, endlich so weit.

In Zusammenarbeit mit dem Schülerforschungszentrum Saarlouis lässt die Klasse 9e im Rahmen ihres MINT-Praktikums bei Herrn Gottwald auf dem Sportplatz des Max-Planck-Gymnasiums einen Ballon bis in die Stratosphäre aufsteigen.
Daran befestigt sind eine Kamera, die den Aufstieg filmisch dokumentiert und eine Sonde, die unter anderem Temperatur und Luftdruck misst. Der Ballon wird dabei bis in eine Höhe von 37km aufsteigen, bevor er platzt und die Sonde mit Fallschirm wieder zur Erde sinkt.

Nach erfolgreicher Bergung der Technik werden die Ergebnisse im Unterricht gesichtet und ausgewertet.

19.05.2021

Arabisch, Chinesisch und Co.: Sprachkurse für Schülerinnen und Schüler an der Saar-Universität

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis 12/13 bietet das Sprachenzentrum der Universität ab Mitte September wieder kostenlose Sprachkurse in Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Russisch und Türkisch an. Für Kinder und Jugendliche ab Klasse 6 gibt es zudem Herkunftssprachenunterricht in Neugriechisch und Türkisch.

Die Kurse sind als Präsenzveranstaltungen für den Samstagvormittag geplant.

Eine Anmeldung ist bis Freitag, 29. Mai 2021, über die Internetseite des Sprachenzentrums möglich.

Weitere Informationen finden Sie in der folgender Pressemitteilung.

18.05.2021

Voraussichtlicher Unterricht in Vollpräsenz nach den Pfingstferien

Da sich die Infektionslage im Land deutlich entspannt hat, sieht das Ministerium für Bildung und Kultur vor, den Schulunterricht voraussichtlich nach den Pfingstferien in Vollpräsenz zu ermöglichen.

In folgendem Elternschreiben vom 18.05.2021 finden Sie die entsprechenden Vorgaben zum Schulbetrieb nach den Pfingstferien ab dem 31.05.2021.

Voraussichtlicher Unterricht in Vollpräsenz nach den Pfingstferien
14.05.2021

Elternschreiben des Ministeriums für Bildung und Kultur

Unter folgendem Link finden Sie das aktuelle Elternschreiben des Ministeriums für Bildung und Kultur, das Sie über die Versetzungsentscheidungen im Schuljahr 2020/2021, Förderpläne und verbindliche Beratungsgespräche informiert.

10.05.2021

Rücknahme und Ausgabe der Schulbücher

Rücknahme und Ausgabe der Schulbücher


Unter den folgenden Links finden Sie die Rückgabetermine für die Schulbücher des aktuellen Schuljahrs 2020/21 und die Ausgabetermine für die des kommenden Schuljahrs 2021/22.

03.05.2021

Aktualisierter Musterhygieneplan

Aktualisierter Musterhygieneplan

Seit dem 30.04.2021 ist der aktualisierte Musterhygieneplan für Schulen in Kraft.

Die Veröffentlichung des Ministeriums für Bildung und Kultur können Sie hier einsehen.

30.04.2021

Stratosphärenflug am MPG

+++ Da in dieser Woche keine optimalen Wetterbedingungen herrschen, kann der Ballonstart nicht wie geplant stattfinden. Wir hoffen auf den Start am 12.05.2021 +++

In Zusammenarbeit mit dem Schülerforschungszentrum Saarlouis lässt die Klasse 9e im Rahmen ihres MINT-Praktikums bei Herrn Gottwald voraussichtlich am Mittwoch, den 05. Mai, um 09.30 Uhr auf dem Sportplatz des Max-Planck-Gymnasiums einen Ballon bis in die Stratosphäre aufsteigen.

Daran befestigt sind eine Kamera, die den Aufstieg filmisch dokumentiert und eine Sonde, die unter anderem Temperatur und Luftdruck misst. Nach erfolgreicher Bergung der Technik werden die Ergebnisse im Unterricht gesichtet und ausgewertet.

Wir drücken alle die Daumen, dass das Wetter mitspielt, damit das Experiment wie geplant stattfinden kann.

Stratosphärenflug am MPG
29.04.2021

Schutzkleidung? - Selbstverständlich!

In der B-Woche vom 19. April hatten durch Neptuns Gunst Mitglieder der Bootsbau-AG aus der Klassenstufe 6 Präsenzunterricht. Sie ließen es sich nicht nehmen, unter dem Neubau und dem wachsamen Auge von Kapitän Block in wechselnden Gruppen zu verschiedenen Stunden Reste von Schiffsplanken aus der Bootsbauwerkstatt kleinzumachen. Einem Mitglied gelang es sogar, einen neuen Matrosen zu rekrutieren.

Die Einhaltung der Hygienevorschriften gelang ihnen in dem einzigen Unterricht, in dem schon seit rund 9 Jahren bei wechselnden Mannschaften verpflichtend Atemmasken getragen werden, ohne jede Mühe, und sie legten mit Arbeitsanzügen und -handschuhen, teilweise sogar mit Hörschutz und Schutzbrille noch einen drauf.
Die Crew konnte dabei so manchen Frust in kräftigen Sägeschüben abreagieren. Sie wünscht der Schulgemeinschaft für die nächsten Wochen: „Gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“.

24.04.2021

Elternschreiben des MBK des Saarlandes zur "Corona-Notbremse"

Am 23. April 2021 ist das geänderte Bundesinfektionsschutzgesetz mit der sogenannten „Corona-Notbremse“ in Kraft getreten. Es umfasst Regelungen, die ab einer 7-Tage-Inzidenz von 100 auch für den Schulbetrieb im Saarland maßgeblich sind. Ergänzend hat die Landesregierung entschieden, den Wechselunterricht an den Schulen zunächst bis zum 8. Mai grundsätzlich weiterzuführen.

Weitergehende Informationen entnehmen Sie bitte folgenden Elternschreiben des Ministeriums für Bildung und Kultur des Saarlandes:

23.04.2021

Schriftliche Englischprüfungen eröffnen heiße Phase des diesjährigen Abiturs

Trotz oder gerade wegen der strengen Hygienemaßnahmen konnte heute mit den schriftlichen Englischprüfungen die heiße Phase des diesjährigen Abiturs beginnen.

Wir wünschen allen unseren Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg!

Der Abteilung Oberstufe sei für die – wie in jedem Jahr – sehr verantwortungsvolle und minutiöse Planung des Abiturgeschehens gedankt!

Schriftliche Englischprüfungen eröffnen heiße Phase des diesjährigen Abiturs
19.04.2021

DELF/DALF-Prüfungen

DELF/DALF-Prüfungen

Die diesjährigen schriftlichen Prüfungen finden am Samstag, den 24. April 2021, im 2. Stock des Haupthauses nach folgendem Zeitplan statt.

A1:   09:00 - 10:20 Uhr
A2:   10:50 - 12:10 Uhr
B1:   13:00 - 14:45 Uhr
B2:   09:00 - 12:30 Uhr

 

Bitte bringt eigenes Schreibmaterial mit und haltet die Hygienevorschriften (Maske, Abstand) ein!

WICHTIG: Die Teilnahme an den Prüfungen ist nur mit gültigem Schnelltest möglich. Wer vor der Prüfung getestet werden muss (u. a. Schüler der Wochengruppe A), muss spätestens 15 Minuten vor Prüfungsbeginn unter Aufsicht einen Selbsttest durchführen. Alle anderen betreten erst 5 Minuten vor Prüfungsbeginn das Schulgebäude.

Die mündlichen Prüfungstermine sind im DELF-Schaukasten (Haupthaus Erdgeschoss) ausgehängt. Dieser Prüfungsteil findet an der Volkshochschule Dillingen (gegenüber Bahnhof Dillingen)
statt. Sollte die Teilnahme an der mündlichen Prüfung aus wichtigen Gründen nicht möglich sein, wendet euch bitte umgehend an Herrn Fingerhut, Frau Kintzel oder Frau Zimmer.

16.04.2021

Selbsttests am Max-Planck-Gymnasium

Selbsttests am Max-Planck-Gymnasium

Testen ist essentieller Bestandteil einer umfassenden Pandemie-Bekämpfungs-Strategie von Bund und Land. Als ein zusätzlicher Baustein zum Infektionsschutz in Schulen werden bereits seit Februar 2021 Antigen-Schnelltests als freiwillige und anlasslose Angebote in den Schulen durchgeführt.

Ab dem 19. April werden diese Testungen in den Gymnasien, Gemeinschaftsschulen und Beruflichen Schulen schrittweise auf Selbsttestungen umgestellt.

Ziel der Tests in den Schulen ist es, Infektionen ohne Krankheitssymptome frühzeitig zu erkennen und die Übertragung von Infektionen zu verhindern.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgenden Dokumenten:

13.04.2021

Wechselmodell bleibt bestehen

Liebe Schulgemeinschaft des MPG,

zum Unterricht in den folgenden Wochen teilte das Ministerium für Bildung und Kultur heute Folgendes mit:

Die Entwicklungen nach den Osterfeiertagen lassen aktuell wieder auf ein stärkeres und zugleich diffuses Infektionsgeschehen im Saarland schließen, das uns weiterhin vor große Herausforderungen stellt. In den vergangenen Tagen lag die Inzidenz im Saarland über einem Wert von 100. Dafür sehen die aktuell geltende Rechtsverordnung und der Drei-Stufen-Plan innerhalb des Saarland-Modells die Stufe 2 (gelb): gesteigertes Infektionsgeschehen (die sogenannte „Gelbe Ampel“) vor.

Aufgrund des bereits bestehenden hohen Infektionsschutzes an unseren Schulen und insbesondere auch wegen der umfangreichen Testungen an jeder Schule hat der saarländische Ministerrat am heutigen 13. April 2021 entschieden, die bisherigen Beschulungs- bzw. Wechselmodelle und das pädagogische Angebot an allen Schulen bis auf Weiteres in der gleichen Form fortzuführen.

Für die Schülerinnen und Schüler geht also alles im aktuellen Modus weiter. Nähere Informationen zu den Schnelltests und Leistungsbewertungen sollen zeitnah erfolgen. Wir benachrichtigen Sie!

Mit besten Grüßen

Christian Bravo Lanyi
(Schulleiter)

08.04.2021

Gleb Ryabtsev unter den besten 15 Schüler*innen der "Internationalen Physik-Olympiade"

Über die Erfolge bei "Jugend forscht" hinaus durchlief Gleb Ryabtsev problemlos die lokale, regionale und nationale Ausscheidungen bei der „Internationalen Physik-Olympiade“ und landete unter den bundesweit besten fünfzehn Schülerinnen und Schülern.
In der Final-Runde im Juni entscheidet sich, ob er die Bundesrepublik Deutschland bei der Internationalen Physik-Olympiade in Vilnius (Litauen) vertreten darf.

Wir drücken ihm alle Daumen!

Gleb Ryabtsev unter den besten 15 Schüler*innen der "Internationalen Physik-Olympiade"
Saarbrücker Zeitung vom Montag, 12.04.2021, Seite C4
09.04.2021

Herausragende Erfolge bei "Jugend forscht"

Saarbrücker Zeitung vom Freitag, 09.04.2021, Seite C3
Saarbrücker Zeitung vom Freitag, 09.04.2021, Seite C3
23.03.2021

Regelungen zum Schulbetrieb bis zum 16.04.2021

Regelungen zum Schulbetrieb bis zum 16.04.2021


Liebe Schulgemeinschaft,

an dieser Stelle möchte ich allen Familien, Lehrkräften und Angestellten für die Unterstützung beim reibungslosen Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht danken! Zunächst bis zum 16.04.2021 geht es weiter im zurzeit praktizierten Modus des Wechselunterrichts. Das entsprechende Rundschreiben des Ministeriums für Bildung und Kultur können Sie sich hier herunterladen.

Großer Dank gilt Dr. Djoudi und Dr. Fuchs sowie deren Teams für die Durchführung der vom Land zur Verfügung gestellten Schnelltests. In beeindruckender Weise gelang es ihnen, zweimal in der Woche jeweils knapp 400 Personen zu testen – ein wesentlicher Beitrag für die Aufrechterhaltung des Präsenzunterrichts.

Die Schüler*innen des 12. Jahrgangs nennen wir von nun an Abiturient*innen. Ich wünsche ihnen eine erfolgreiche Vorbereitung auf die nach Ostern anstehenden Prüfungen!

Der gesamten Schulgemeinschaft wünsche ich erholsame und trotz des Lockdowns Frohe Ostern!

Mit besten Grüßen

Christian Bravo Lanyi
Schulleiter

12.03.2021

Seminarfach Modellbootsbau - Bastelhelden stechen bald in See

Stabile Kutter trotzen den Wellen des weiten Meeres, die Schüler des 12er Seminarfaches Modellbootsbau trotzten äußerst erfolgreich den Wellen der Epidemie.

Die tapferen Seebären trafen sich in ihrer letzten Schulwoche vor der Abiturvorbereitung zur Bootspräsentation.

Kursleiter Kapitän Block konnte ihnen ihre umfangreichen Seminarfacharbeiten zurückgeben und war sichtlich stolz auf seine Jungs. Manch einen hat er ja schon seit der 8. Klasse im Unterricht vom Schiffsjungen zum Matrosen heranwachsen sehen.

Allen 12ern beim Umsteuern der Klippen der Abiturprüfungen Mast- und Schotbruch!

09.03.2021

Schulbuchausleihe im Schuljahr 2021/22

Schulbuchausleihe im Schuljahr 2021/22


Alle relevanten Informationen und Formulare für die Anmeldung zur Schulbuchausleihe im Schuljahr 2021/22  finden Sie unter der Überschrift "Schulbuchausleihe" unter Downloads.

05.03.2021

Willkommen im Präsenzunterricht

Willkommen im Präsenzunterricht

Liebe Schülerinnen und Schüler des MPG,

wir alle freuen uns sehr, euch vom 08.03. an schrittweise wieder in Präsenz am MPG begrüßen zu dürfen!

Der 08. März ist gleichzeitig der Internationale Frauentag. Grund genug doppelt zu feiern und am MPG alle Lehrerinnen, weiblichen Angestellten und last but not least alle Schülerinnen ganz besonders herzlich willkommen zu heißen!

Mögen uns allen eure Wünsche auf den farbenfrohen Windpferden im Schulhof Hoffnung und Freude schenken!

Mit besten Grüßen

Christian Bravo Lanyi

04.03.2021

Landesweite Änderung beim Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht

Liebe Schulgemeinschaft,

in einer ad hoc anberaumten Schulleiterdienstbesprechung wurden die Schulen über das geänderte Schulöffnungsprozedere informiert. Dementsprechend gilt Folgendes:

  • Die Jahrgänge 5 und 6 starten am Montag, den 08.03. in den wöchentlichen Wechselunterricht.
  • Der gesamte Jahrgang 11 kehrt ebenfalls am 08.03. in den Vollpräsenzunterricht gemäß Stundenplan zurück.
  • Die Jahrgänge 7, 8, 9 und 10  starten am Montag, den 15.03. in den wöchentlichen Wechselunterricht.
  • Der Jahrgang 12 bleibt wie geplant bis zum 12.03. in der Vollpräsenz in der Schule.

Am MPG behalten wir das bereits organisierte und kommunizierte Verfahren soweit wie möglich bei. Demnach starten am 08.03. die Wochengruppe B, in der Folgewoche, am 15.03., die Wochengruppe A.

Die Informationen zum Angebot der freiwilligen Schnelltestung haben weiterhin Bestand – stets für die Schüler*innen, Lehrkräfte und Angestellten, die am jeweiligen Tag am MPG vor Ort sind.

Die aktualisierten Stunden- und Raumpläne erhalten die Schüler*innen über ihre Klassenlehrer*innen / Tutoren und/oder können diese im Eingangsbereich der Schule einsehen.

Liebe Schulgemeinschaft, ich danke Ihnen / euch allen ganz herzlich für Ihr / euer hohes Maß an Flexibilität und Nachsicht. Wenngleich alle Akteure in der Schule bis hin zur Schulleitung die kurzfristigen Änderungen nicht zu verantworten haben, entschuldige ich mich für das damit einhergehende große Ungemach. Unsere Schulgemeinschaft und deren Teamgeist haben sich in den zurückliegenden Monaten bewährt, auf dieses konstruktive Miteinander setze ich auch in den kommenden Wochen! Bitte wenden Sie sich / wendet euch mit allen Fragen vertrauensvoll an die Lehrkräfte, Schulleitung und Elternvertretung.

Mit besten Grüßen

Christian Bravo Lanyi

04.03.2021

Anmeldungen am MPG

Anmeldungen am MPG


Anmeldungen am MPG

Liebe Eltern der Viertklässler*innen,

vielen Dank, dass Sie mit der Anmeldung Ihres Kindes am MPG unserer Schule Ihr Vertrauen geschenkt haben! Es freut uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass alle angemeldeten Kinder auch aufgenommen werden können.

Wir werden im kommenden Schuljahr mit einer Englischplus-Klasse, drei Englisch-Klassen und zwei Französisch-Klassen starten. Bitte schauen Sie regelmäßig auf die Homepage des MPG, um in diesen Corona-bewegten Zeiten für Sie relevante, aktuelle Termine zu erfahren.

Alle Lehrkräfte am MPG freuen sich auf Ihre Kinder und wünschen ihnen noch eine schöne Zeit an den Grundschulen - voller Vorfreude auf das MPG! Bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen

Christian Bravo Lanyi

02.03.2021

Antigen-Schnelltests am MPG im Rahmen der Corona-Pandemie

Antigen-Schnelltests am MPG im Rahmen der Corona-Pandemie

Um Infektionen mit dem Coronavirus so früh wie möglich zu erkennen, werden auch am MPG für alle in der Schule präsenten Personen freiwillige und kostenlose Schnelltests auf das Coronavirus angeboten. Diese werden an zwei Tagen in der Woche von medizinisch qualifiziertem Personal mittels eines Nasen-Rachen-Abstrichs gemacht.

Alle relevanten Informationen entnehmen Sie bitte der Elterninformation im Menüpunkt "Service" unter "Downloads - Informationen Corona". Dort finden Sie auch die Informationen zum Datenschutz sowie die Einverständniserklärung für Ihr Kind, welche von Ihnen ausgefüllt und unterschrieben am ersten Präsenztag der Lehrkraft, in deren Stunde die Testung stattfindet, abgeben werden muss.

27.02.2021

Lukas Groß trumpft im Nationalkader auf

Wir gratulieren Lukas und wünschen ihm - wie allen unseren Abiturient*innen auch – erfolgreiche Abiturprüfungen, die nach den Osterferien starten!

Lukas Groß trumpft im Nationalkader auf
Saarbrücker Zeitung vom Freitag, 26.2.21, Seite C4
25.02.2021

Ferienbetreuung während der Osterferien 2021

Das FGTS-Team bietet in den kommenden Osterferien vom 29.03.2021 bis einschließlich 07.04.2021 eine Ferienbetreuung an.

Diese findet für die Partnerschulen ASG Dillingen, LKS Rehlingen, MPG Saarlouis und RSG Saarlouis in den Räumlichkeiten der FGTS am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Dillingen statt.

Das Ferienbetreuungsangebot setzt eine Mindestanzahl von zehn Teilnehmer"innen voraus. Im Falle zu geringer Anmeldezahlen kann das Ferienbetreuungsangebot entfallen. Sollte ein hoher Bedarf vorhanden sein, kann das Angebot auf einen weiteren Schulstandort ausgeweitet werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anschreiben der KEB. Dort finden Sie auch den Anmeldebogen.

24.02.2021

Rahmenvorgaben zum Schulbetrieb ab dem 08.03.2021

Liebe Schulgemeinschaft,

die saarländische Landesregierung hat Regelungen für die Wiederaufnahme des Präsenzbetriebs im Wechselmodell festgelegt. Ab dem 08.03.2021 gelten folgende Rahmenvorgaben:

Klassen 5-10:

  • ab 08.03. Wechselunterricht (nach Stundenplan im wöchentlichen Wechsel)
  • eine Klassenhälfte in Präsenz, andere Hälfte im begleiteten „Lernen von zuhause“
  • Über die Einteilung der Klassenhälften, die möglichst sozialverträglich und unter Berücksichtigung der Geschwisterkinder erfolgt, werden die Schüler*innen noch im Februar durch die Klassenlehrer*innen informiert.

Jahrgang 11:

  • Präsenzunterricht im Vollbetrieb nach Stundenplan ab 15.03, bis dahin begleitetes „Lernen von zuhause“

Jahrgang 12:

  • Präsenzunterricht im Vollbetrieb nach Stundenplan bis 12.03.
  • danach 2-wöchige, freiwillige Lernzeit zur Vorbereitung auf die schriftlichen Abiturprüfungen (räumlich und/oder zeitlich kollisionsfrei mit anderem regulären Präsenzunterricht, ggf. auch online)

Notbetreuung und FGTS

  • Notbetreuung für Klassenstufen 5 und 6 im bisherigen Umfang auch während des Wechselunterrichts
  • FGTS-Angebot bleibt bestehen


Mit besten Grüßen
Christian Bravo Lanyi

21.02.2021

Aktualisierter Musterhygieneplan

Aktualisierter Musterhygieneplan

Der vom Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes herausgegebene "Musterhygieneplan zum Infektionsschutz in Schulen im Rahmen der Corona-Pandemiemaßnahmen" in der Fassung vom 19.02.2021 finden Sie hier zum Download.

11.02.2021

Beschluss zur Fortführung der Aussetzung des Präsenzunterrichts

Beschluss zur Fortführung der Aussetzung des Präsenzunterrichts


Liebe Schulgemeinschaft des MPG,
das Ministerium für Bildung und Kultur hat folgenden Beschluss zur Fortführung der Aussetzung des Präsenzunterrichts mitgeteilt:

Für die weiterführenden Schulen […] werden die bisherigen Maßnahmen mit der Aussetzung der Präsenzpflicht in der Schule - mit Ausnahme der Schüler*innen, die in diesem Schuljahr eine Abschlussprüfung ablegen - bis auf Weiteres verlängert. […] Die Schulpflicht besteht auch bei ausgesetzter Präsenzpflicht, und es findet ein begleitetes „Lernen von zuhause“ statt […]. Das angepasste pädagogische Betreuungsangebot am Vormittag bis zur Klassenstufe 6 steht für Schülerinnen und Schüler ohne häusliche Betreuung weiter zur Verfügung, ebenso das FGTS-Angebot für die in der FGTS angemeldeten Schülerinnen und Schüler. Am pädagogischen Angebot können in begründeten Einzelfällen auch Schülerinnen und Schülern der Mittelstufe bzw. anderer Jahrgangsstufen teilnehmen, beispielsweise wenn kein lernförderlicher Arbeitsplatz zuhause zur Verfügung steht.
Als nächster Schritt ist geplant, auch die weiterführenden Schulen für einen Präsenzunterricht zu öffnen und in ein Wechselmodell eintreten zu lassen.

Ich wünsche allen erholsame und gesunde Winterferien!

Mit besten Grüßen

Christian Bravo Lanyi

10.02.2021

Online-Fächerwahl der Klassenstufe 9

Online-Fächerwahl der Klassenstufe 9

Die Erfassung der Fächerwahl für die zukünftige Klassenstufe 10 (SJ 2021/22) wird online bis zum 28.02.2021 unter https://wahl.mpg-saarlouis.de durchgeführt

Weitere Informationen finden Sie in der zusammenfassenden Präsentation, des Informationsabends, der am 10.02.2021 online stattgefunden hat.

09.02.2021

Information für Klassenstufe 10 zum Sportleistungskurs

Am Donnerstag, den 11.02.2021 informiert Herr Löffelmann interessierte Schülerinnen und Schüler der jetzigen Klassenstufe 10 über die mögliche Wahl eines Sportleistungskurses.

Erreichbar ist die Onlineveranstaltung um 13:15 Uhr unter https://video.mpg-saar.de/SportLK.

Information für Klassenstufe 10 zum Sportleistungskurs
07.02.2021

Aktuelle Mitteilungen zum Lernen von zuhause

Unter folgendem Link finden Sie die aktuellen Mitteilungen zum Lernen von zuhause  vom 07.02.2021.

05.02.2021

Livestream: Informationen über die gymnasiale Oberstufe

Livestream: Informationen über die gymnasiale Oberstufe

Die Informationsveranstaltung für die Schüler*innen und Eltern der Klassenstufe 9  startet am Mittwoch, den 10.02.2021 um 18.00 Uhr.

Der Livestream für die Schüler*innen und Eltern der Klassenstufe 10 beginnt um 19.30 Uhr.

Beide Veranstaltungen werden über Twitch gestreamt und können über diesen Link verfolgt werden,

02.02.2021

Mitteilungen des Ministeriums für Bildung und Kultur

Die neuesten Rahmenvorgaben des Ministeriums für Bildung und Kultur zum Schulbetrieb bis zum 14.02.2021 und zur Lernbegleitung im „Lernen von und zuhause“ sowie zur Leistungsbewertung im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2020/21 finden Sie unter dem entsprechenden Link zum Download.

02.02.2021

Nachruf

Nachruf

Die Schulgemeinschaft des Max-Planck-Gymnasiums trauert um ihren ehemaligen Kollegen und Fachleiter

Helmut Greff

Er verstarb nach langer Krankheit am 23. Januar 2021 im Alter von 81 Jahren.

Helmut Greff unterrichtete von 1980 bis zu seiner Pensionierung 2004 am Max-Planck-Gymnasium das Fach Französisch. Gleichzeitig war er als Fachleiter für Französisch verantwortlich für die Ausbildung angehender Lehrerinnen und Lehrer an Gymnasien und Gesamtschulen.

Er war ein allseits geschätzter Kollege, dessen Unterricht gleichermaßen durch hohe Kompetenz wie durch eine ruhige, freundlich-bestimmte Art geprägt war. Es war ihm immer ein wichtiges Anliegen, neben der fachlichen Bildung, die für ihn unverzichtbare Grundlage war, die jungen Menschen in ihrem Erwachsenwerden zu begleiten und zu führen.

Wir werden Helmut Greff an unserer Schule ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Schulgemeinschaft des Max-Planck-Gymnasiums

01.02.2021

Digitale Elternsprechzeiten

Digitale Elternsprechzeiten


Liebe Eltern,

die Zeugnisse ihrer Kinder sollten mittlerweile bei Ihnen per Post eingetroffen sein. Ich hoffe, Ihre Kinder und Sie können mit den bescheinigten Leistungen zufrieden sein.

Die aktuellen Hygienevorschriften lassen leider keinen Elternsprechtag im Präsenzformat zu. Deshalb bietet das MPG im Zeitraum vom 08. bis 12.02.2021 digitale Elternsprechzeiten an.

Bitte wenden Sie sich bei Bedarf via Dienstmail an die Fachlehrer*innen ihrer Kinder, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren. Geben Sie dabei möglichst viele und große Zeitfenster an, innerhalb derer Sie einen Gesprächstermin wahrnehmen können. Die Lehrkräfte vergeben dann Gesprächstermine von maximal 15 Minuten Dauer für Telefongespräche oder Videokonferenzen.

Bei der Durchführung der Gespräche soll der Fokus auf dem eigenen Kind und dessen schulischen Belangen liegen. Zur Vermeidung von Zeitverschiebungen müssen Sie für umfangreichere Gespräche Termine außerhalb der Digitalen Elternsprechzeiten vereinbaren. Gleiches kann der Fall sein, falls die Lehrkräfte bereits alle Termine im o.g. Zeitraum vergeben haben.

Mit besten Grüßen
Christian Bravo Lanyi

28.01.2021

Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Am diesjährigen Holocaust Gedenktag, den 27.01.2021, jährte sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 76. Mal.

In vergangen Jahren besuchten Schülerinnen und Schüler des MPG bereits das Konzentrationslager Ausschwitz und führten jedes Jahr Aktivitäten im Namen und für die Schulgemeinschaft anlässlich des Gedenktages durch.

Den aktuellen Hygienemaßnahmen geschuldet, nahmen in diesem Jahr nur Herr Meyer und Herr Bravo Lanyi zusammen mit Vertreter*innen des SGS und des Ökumenischen Arbeitskreises Saarlouis an einem Rundgang durch Saarlouis teil.In sehr würdevoller Weise gedachten wir der Saarlouiser Opfer von politischer Verfolgung, Euthanasie und Holocaust.

Wir haben eine Dokumentation (PDF, ca. 9,5mb) zusammengestellt, so soll allen virtuell die Möglichkeit gegeben werden, am gemeinsamen Gedenken teilzuhaben. Denn Zukunft braucht Erinnerung.

 

Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust
Quelle: Saarbrücker Zeitung vom 28.01.2021, Lokalteil S. C1
29.01.2021

Einladung zu den Online-Informationsveranstaltungen für die Klassenstufen 9 und 10

Einladung zu den Online-Informationsveranstaltungen für die Klassenstufen 9 und 10


Das Max-Planck-Gymnasium lädt zu zwei Informationsveranstaltungen ein, die pandemiebedingt  in diesem Jahr als Videokonferenzen für Schülerinnen, Schüler und Eltern stattfinden:

Am Mittwoch, den 10.02.2021, informiert,die Abteilung Oberstufe um 18.00 Uhr die Schüler*innen und Eltern der Klassenstufe 9 über die Wahlmöglichkeiten für die Klassenstufe 10.

Unter folgendem Link finden Sie das entsprechende Einladungsschreiben Klasse 9 mit weiteren Informationen.

Ebenfalls am Mittwoch, den 10.02.2021, informiert die Abteilung Oberstufe um 19.30 Uhr alle Schüler*innen und Eltern der Klassenstufe 10 über die Organisation des Kurssystems in der Oberstufe und klärt über mögliche Gesichtspunkte zur Entscheidung bei der Fächerwahl und den Wegzum Abitur (oder der Fachhochschulreife) auf.

Auch für diese Veranstaltung finden Sie das Einleitungsschreiben Klasse 10 als PDF.

25.01.2021

Anmeldungen für Klassenstufe 5

Anmeldungen für Klassenstufe 5

Liebe Eltern der Viertklässler*innen,

von Mittwoch, den 24.02.2021 bis Dienstag, den 02.03.2021 (werktags zwischen 8:00 und 16:00 Uhr sowie samstags zwischen 09:00 Uhr und 12:00 Uhr) finden die Anmeldungen für die künftige Klassenstufe 5 am Max-Planck-Gymnasium statt.

Aufgrund der bestehenden Hygienemaßnahmen erfolgt die Anmeldung zu festen Terminen. Bitte kontaktieren Sie das Sekretariat zur Vereinbarung eines Anmeldetermins (von ca. 20 Minuten Dauer) ab Montag, den 01.02.2021 unter der Telefonnummer 06831 / 9459-0.

Zur Anmeldung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • am Computer ausgefülltes Anmeldeformular im Ausdruck oder vor dem vereinbarten Anmeldetermin als Datei per E-Mail an: anmeldung[at]mpg-saarlouis.de
  • Originale von Zeugnis und Entwicklungsbericht der Grundschule (Wir empfehlen Ihnen, für Ihre eigenen Unterlagen vor Abgabe Kopien anzufertigen.)
  • Familienstammbuch oder Geburtsurkunde Ihres Kindes (nur zur Einsichtnahme)
  • Nachweis über ausreichenden Masernimpfschutz (z. B. Impfbuch)

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der aktuellen Lage nur ein/e Erziehungsberechtigte/r zur Anmeldung kommen kann. Leider dürfen auch die Kinder bei diesem Termin nicht anwesend sein.

 Bitte nehmen Sie die vereinbarten Termine pünktlich wahr.

25.01.2021

Halbjahreszeugnisse

Aufgrund der aktuellen Coronabestimmungen werden die Halbahreszeugnisse ab Donnerstag, den 28.01.2021 postalisch versendet.

Es ist nicht möglich die Zeugnisse in der Schule abzuholen.

18.01.2021

Erreichbarkeit der Schulsozialarbeiterin

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der aktuellen Bestimmungen rund um die Corona-Pandemie, ist es mir im Moment leider nicht möglich persönliche Beratungsgespräche innerhalb der Schule durchzuführen. Trotzdem will ich in dieser ungewöhnlichen Zeit weiterhin für Euch da sein. Ihr habt die Möglichkeit, per Telefon oder E-Mail, Kontakt zu mir aufzunehmen, um ein individuell gestaltetes Beratungsgespräch zu vereinbaren. Derzeit versuchen wir fortlaufend neue Möglichkeiten zu entwickeln, damit ich die Beratung so angenehm wie möglich für Euch gestalten kann.

Meine Erreichbarkeit:
Montags bis freitags: 8:00 Uhr – 16:30 Uhr
Telefon (Anruf oder SMS): 0151/40638887

E-Mail: p.nemcova@mpg-saarlouis.de

Auch, wenn wir uns derzeit nicht in der Schule sehen können, bin ich trotzdem für Euch da und hoffe, dass sich die Situation bald entspannt und wir uns wiedersehen können. Zum Umgang mit persönlichem Stress und Belastungen habe ich noch einen Tipp für Euch: https://www.startyourway.de/downloads-aktuell/

Viele Grüße

Petra Nemcova
(Schulsozialarbeiterin am Max-Planck-Gymnasium Saarlouis)

13.01.2021

Nachruf

Nachruf

Die Schulgemeinschaft des MPG trauert um ihren ehemaligen Hausmeister

Peter Zell

der im Alter von 63 Jahren nach langer Krankheit verstarb.

Peter Zell begann seinen Dienst als Hausmeister am MPG im Februar 1996. Mit seiner ruhigen und zurückhaltenden Art trug er dazu bei, dass der Schulbetrieb gut lief. Trotz zunehmender gesundheitlicher Probleme konnte er seine Aufgaben bis Ende 2012 wahrnehmen, bevor er andere Aufgaben im Landkreis übernahm.

Die Schulgemeinschaft des MPG wird Peter Zell für seine Arbeit an der Schule ein ehrendes Andenken bewahren.

07.01.2021

Telefonsprechzeiten für die Eltern der Grundschulklassen

Telefonsprechzeiten für die Eltern der Grundschulklassen

Für individuelle Fragen bieten die Schulleitung und die Unterstufenkoordination im Januar folgende Telefonsprechzeiten an:

Mo. 11. Januar,    09:45 - 11:00 Uhr    06831 9459-21
Fr.  15. Januar,    14:00 - 15:00 Uhr    06831 9459-14
Mi.  20. Januar,    16:30 - 18:00 Uhr    06831 9459-21
Do. 21. Januar,    14:00 - 15:00 Uhr    06831 9459-14
Do. 28. Januar,    14:00 - 15:00 Uhr    06831 9459-14

07.01.2021

Vorlesewettbewerb am MPG 2020/2021

Lesen gehört zu den Grundfertigkeiten, bzw. eigentlich Lesekompetenz, die jeder Schüler am MPG beherrschen sollte. Erweitert man das Verb um eine Vorsilbe, sieht die Sache schon ganz anders aus. VORlesen kann spannend, unterhaltsam und fesselnd sein. Um dies zu meistern, ist auch ein gewisses Talent, aber natürlich auch Üben unerlässlich.

Der diesjährige Vorlesewettbewerb am MPG hat wieder einmal gezeigt, dass es in den 6. Klassen hervorragende Vorleserinnen und Vorleser gibt. Trotz der Einschränkungen im Schulalltag wurden wie gewohnt zuerst die Klassensieger gekürt, bevor diese dann gegeneinander antreten mussten. Diesmal war jedoch kein Oberstufenkurs die Jury, sondern Herr Burg und Herr Meyer bewerteten die Kandidaten. Einzeln und unter den gebotenen Hygienevorschriften präsentierten alle fünf Klassenvertreter souverän ihr gewähltes Buch und lasen anschließend eine Passage aus dem Werk vor. Danach mussten sie sich noch Fremdtext meistern. Folgende KlassensiegerInnen traten an:

  • 6a: Benedikt Schäfer
  • 6b: Elisa Meiser
  • 6c: Lukas Cavelius
  • 6d: Jonas Drescher
  • 6e: Anna Gammel

Schulsieger wurde Lukas Cavelius aus der Klasse 6c. Er überzeugte mit seinem Vortrag eines Textauszugs aus dem Roman Harry Potter und die Heiligtümer des Todes von J.K. Rowling.  Lukas vertritt das MPG dann im Frühling auf der Landkreisebene.

Vorlesewettbewerb am MPG 2020/2021
06.01.2021

Präsenzunterricht für Klassenstufe 12

Für alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 12 besteht ab Montag, den 11.01.2021 wieder Präsenzpflicht nach Stundenplan im MPG. Bitte beachtet die Informationen im P.Aula-Kurs "CoronABITUR 21".

Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I werden ab Montag, den 11.01. nicht mehr nur in den Kernfächern, den naturwissenschaftlichen und gesellschaftlichen Fächern, sondern wieder in allen Fächern online unterrichtet.

Bitte haben Sie Verständnis, dass weiterführende Informationen voraussichtlich erst ab Freitagmorgen vorliegen.

News-Archiv

AKTUELLE TERMINE
Mi, 21.02.2024 -
Di, 27.02.2024

Anmeldungen für neue Klassen 5
Sa, 24.02.2024
Landesrunde Mathematik-Olympiade
Fr, 01.03.2024
VERA 8 (Mathematik)
Mi, 06.03.2024, 19:00 Uhr
Infoveranstaltung für Kurswahl 11 (10. Jahrgang) im Lichthof
Do, 07.03.2024, 12:15-13:45 Uhr
Personalversammlung
Weitere Termine