Please enable JS

Das Max-Planck-Gymnasium Saarlouis gedenkt der Opfer der Reichspogromnacht

Am kommenden Freitag, dem 9. November, jährt sich die Reichspogromnacht zum 80. Mal. Die Schulgemeinschaft des MPG wird aus diesem Anlass in einer Gedenkzeremonie im Lichthof unserer Schule, an der alle Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 8 teilnehmen werden, an die Verbrechen dieser Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 erinnern... nicht aus Scham und nicht aus Schuld, sondern „weil sich zu erinnern für jeden Einzelnen nur eine freiwillige und bewusste Entscheidung sein kann“ (Benjamin Chait, Kantor der Synagogengemeinde Saar).

Auch wenn die genaue Zahl der Opfer niemals mehr genau festzustellen sein wird, gedenken wir der insgesamt 127 Personen jüdischen Glaubens aus Saarlouis und den angrenzenden Stadtteilen Fraulautern und Lisdorf – sie alle kamen damals in Folge der schrecklichen Ereignisse jener Nacht ums Leben.

Schüler und Lehrer werden nach einer kurzen Einführung zu den Geschehnissen anhand einer ausgewählten Biografie unserer Mitmenschen gedenken. Die Namen aller übrigen jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger werden auf einer Leinwand im Lichthof für alle sichtbar projiziert. Den symbolischen Höhepunkt bildet die Gestaltung eines siebenarmigen Leuchters, der sogenannten Menora, auf dem Boden im Zentrum des Lichthofes. Musikalisch wird die Gedenkzeremonie von den Max-Voices gestaltet.

In Kooperation mit unserer Schule, dem ökumenischen Arbeitskreis des Dekanats Saarlouis und der Evangelischen Kirchengemeinde Saarlouis wird es am Montag, dem 12. November 2018, um 17:30 Uhr in der Evangelischen Kirche Saarlouis eine zusätzliche Gedenkveranstaltung geben, zu der alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich eingeladen sind. Zusammen mit dem bekannten Musiker Helmut Eisel werden die Max Voices auch hier wieder den musikalischen Rahmen gestalten.



Zurück zur News-Übersicht

AKTUELLE TERMINE
  • 21.11.2018
    ELTERNABENDE (allgemeiner Termin)

  • 28.11.2018
    19 Uhr: Infoabend Klassenstufe 9 SCHULLAUFBAHNEN NACH DEM MITTLEREN BILDUNGSABSCHLUSS (in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit)

  • 08.12.2018
    (SA) 10-13 Uhr: MINT UND MÄDCHEN (insbesondere für Schülerinnen der Klassenstufe 4)

  • 14.12.2018
    18 Uhr: Informationsabend für die Eltern der Klassenstufe 4 der Grundschulen

  • 14.12.2018
    Proberunde MATHEMATIK OHNE GRENZEN (Klassenstufe 9)

Weitere Termine