Please enable JS

Erfolgreiche Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb Physik

Im Rahmen des Physik-Zirkels haben acht Schülerinnen und Schüler am bundesweiten Wettbewerb Physik des Verbandes zur Förderung des MINT-Unterrichts (MNU) teilgenommen.

Dabei mussten theoretische sowie praktische Aufgaben bearbeitet werden: Eine elektrische Schaltung sollte auf ihre Machbarkeit hin überprüft werden. Hierzu nutzen die Schülerinnen und Schüler eine Simulationsapp. Wirklich gebaut wurde dagegen der „Sonnengucker“, ein Gerät, das die Sonnenstrahlen durch vielfache Reflexion so schwächt, dass man die Sonne mit bloßem Auge betrachten kann.

Herzlichen Glückwunsch den Teilnehmern: Christin Bartmus (7a), Felix Rusch (7b), Tiago Dias Lourenco (7e), Milan Djoudi (7e), Max Huber (7e), Angela Carruba (7e), Lina Dietzen (7e), Emmy Nedwed (7e)




AKTUELLE TERMINE
  • 19.11.2019
    19 Uhr: SCHÜLERKONZERT (Vereinshaus Fraulautern)

  • 25.11.2019
    18 Uhr: STEUERGRUPPE - Konstituierende Sitzung (LuL, SuS, Eltern)

  • 27.11.2019
    19 Uhr: Infoabend für Klassenstufe 9 und 10: Schullaufbahnen n.d. mittleren Bildungsabschluss (Agentur f. Arbeit)

  • 04.12.2019
    bis 08.12.2019: Gäste aus St. Nazaire (50 Jahre Städtepartnerschaft)

  • 07.12.2019
    (SA) 10-13 Uhr: MÄDCHEN UND MINT - Experimentiertag ür Mädchen der 4. Klasse der Grundschulen (Lichthof)

Weitere Termine