Der Schulverein unterstützt besondere Projekte innerhalb der pädagogischen Arbeit am Max- Planck-Gymnasium. Er kann dabei auf eine ganze Reihe von Initiativen zurückblicken. Unter anderem hat er sich im Bereich der Umwelterziehung und der Ausgestaltung des Schulhofes zusammen mit Schülern und Eltern engagiert.

Die Beiträge der Mitglieder werden darüber hinaus verwandt, um besondere, für die Unterrichtsarbeit notwendige zusätzliche Ausstattung für die Schule zu beschaffen. Ob bei kulturellen Veranstaltungen eine Theatergruppe Probleme bei der Finanzierung der Requisiten hat, ob ein neues Pinwand-System gebraucht wird, ob die Informatiker zusätzliche spezielle Software benötigen - in vielen Fällen konnte mit Fördermitteln des Schulvereins geholfen werden.