Die Handball-Mädels WK III des Max-Planck-Gymnasiums setzen sich mit Siegen über das Peter-Wust-Gymnasium 14:9 und das Gymnasium am Stefansberg mit 10:9 durch und qualifizieren sich für die Endrunde. Betreut wurde die Mannschaft von Frau Jäger-Müller.

Es spielten: Charleen (Tor), Sarah, Lena, Priscilla, Celina, Hannah, Lisa

Grupppenbild