Zum zweiten Mal in Folge haben es unsere WKI-Jungs geschafft, sich den Saarlandmeistertitel zu sichern. Unglücklicherweise fahren die älteren Jahrgänge der WK 1 nicht mehr nach Berlin. Umso schöner, dass es sich unsere angehenden Abiturienten nicht nehmen lassen, unsere Schule im saarländischen Vergleich zu vertreten und wieder einmal siegreich die Halle zu verlassen.

Die jahrelange gemeinsame Teilnahme an der Basketball-AG hat unsere Jungs zusammengeschweißt und die daraus erwachsenen Abläufe in der Offensive und Verteidigung führten dazu, dass alle Mannschaften souverän besiegt werden konnten. So traf es in der Vorrunde das Ludwigsgymnasium aus Saarbrücken (35:15) und das Robert Schuman Gymnasium aus Saarlouis (44:16). Leider ist zum Finalspiel der Gegner vom Leibniz Gymnasium aus St. Ingbert nicht erschienen, so dass unsere Jungs kampflos Saarlandmeister wurden. Gerne hätten wir auf dem Spielfeld nochmals gezeigt, dass an unserem MPG kein Vorbeikommen ist.

Nichtsdestotrotz einen Riesen Glückwunsch an unsere Spieler Leo Rolgeiser, Maximilian Giebel, David Haupert, Heiko Rolles, Michael Bellmann, Niklas Balke, Jonas Seger, Sebastian Schrör und Nicolas Mohra!

Somit hat unser MPG die Wettkampfklassen 1, 2 und 3 für sich entschieden! Ganz stark Jungs!!!

Grupppenbild